Evangelisch- reformierte Kirchengemeinde Gruiten-Schöller
  Evangelisch-reformierte Kirchengemeinde Gruiten-Schöller

Herzlich Willkommen auf der Homepage der                  Evangelisch- reformierten Kirchengemeinde Gruiten-Schöller

        Dorfkirche Schöller                       Dorfkirche Gruiten

Glocken in Schöller schweigen vorübergehend

Die Glocken der evangelisch-reformierten Kirche in Schöller werden vorerst nicht mehr die den Tag einteilen oder sonntags den Gottesdienst einläuten.

 

Grund sind Schäden am Glockenturm. Bevor das sogenannte Holzgutachten, mit dem tragende Holzbalken im Glockenturm untersucht werden sollen, nicht vorliegt, empfiehlt das beauftrage Architekturbüro, das Läuten der Glocken an der mehr als 800 Jahre alten Kirche einzustellen.

 

Entgegen erster Überlegungen hat sich das Presbyterium der evangelisch-reformierten Kirchengemeinde Gruiten-Schöller nun auch entschieden, auch auf das kurze Läuten direkt zu Beginn des Gottesdienstes und auch bei besonderen Ereignissen zu verzichten. Sobald nähere Ergebnisse vorliegen, hoffen die Verantwortlichen, dass das gewohnte Läuten in Schöller wieder erklingen wird.

 

Schöller hat einen dörflichen Charakter und liegt landschaftlich reizvoll im Düsseltal am Rande von Wuppertal.

 

Wir haben eine alte Dorfkirche aus dem 12. Jahrhundert, die zusammen mit den umliegenden Gebäuden der Gemeinde das Zentrum von Dorf und Gemeinde ist. Die alte Dorfkirche in idyllischer Umgebung ist attraktiv für viele Gottesdienstbesucher, auswärtige Traupaare und Wanderer. Seit 2007 gehört die Kirche zu den verlässlich geöffneten Kirchen der Evangelischen Kirche im Rheinland und bietet täglich von 10 bis 18 Uhr die Möglichkeit zur persönlichen Andacht und Besichtigung.

 

Neben Gottesdiensten und Amtshandlungen finden in der Kirche mehrmals im Jahr Kirchenkonzerte sowie gelegentlich Vortragsveranstaltungen statt.

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Evangelisch-reformierte Kirchengemeinde Schöller